| 12.08 Uhr

Jochbeinbruch
Marozsan muss vorerst pausieren

Lyon. Dzsenifer Maroszan, Kapitänin der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft, hat im Ligaspiel von Champions-League-Sieger Olympique Lyon am Sonntag gegen Girondins Bordeaux (2:0) einen Jochbeinbruch erlitten und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Das teilte die 25-Jährige auf ihrer Facebook-Seite mit. Zu einem Selfie mit hochgerecktem Daumen schrieb die Mittelfeldspielerin: "Mir geht es gut. (...) Meine rechte Gesichtshälfte kann ich euch leider noch nicht zumuten. Wie lange ich ausfallen werde, ist noch unklar." Ihr Einsatz in den Heimspielen der DFB-Auswahl in der WM-Qualifikation am 20. und 24. Oktober gegen Island (in Wiesbaden) und die Färöer (in Großaspach) erscheint damit unwahrscheinlich.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jochbeinbruch: Marozsan muss vorerst pausieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.