| 11.55 Uhr

Österreich
Fink hakt Titel mit Austria Wien ab

Thorsten Fink, Trainer des österreichischen Fußball-Bundesligisten Austria Wien, hat den Meistertitel in der laufenden Saison abgehakt. Mit Blick auf das enttäuschende 2:2 daheim gegen Aufsteiger SV Mattersburg sagte Fink LaOla1.tv: "Einige Leute wollen mir immer erzählen, dass wir Meister werden. Doch die müssen sehen, dass es nicht so einfach geht." Der ehemalige HSV-Coach und frühere Bayern-Spieler reklamierte für sich und sein Team mehr Zeit für den Angriff auf den Titel: "So weit sind wir in diesem Jahr noch nicht. Das habe ich immer gesagt." Nach 23 von 36 Spieltagen liegt die Austria in der Liga nur auf Rang drei, jeweils vier Punkte hinter dem Topduo RB Salzburg und Rapid Wien.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Österreich: Fink hakt Titel mit Austria Wien ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.