| 13.45 Uhr

Umzug nach Porto
Sara Carbonero kündigt für Casillas ihren Job

Sara Carbonero - die schöne Spielerfrau
Sara Carbonero - die schöne Spielerfrau FOTO: AP
Sara Carbonero, Verlobte des ehemaligen Welttorhüters Iker Casillas, lässt für ihre Familie ihren Beruf vorübergehend ruhen.

Weil Casillas nach 26 Jahren bei Real Madrid im Sommer zum FC Porto gewechselt war, gibt die Spanierin ihren Job als TV-Moderatorin beim Fernsehsender Telecinqo vorerst auf, um mit dem gemeinsamen Sohn Martin ebenfalls nach Portugal zu ziehen.

"In meinem Leben wird sich einiges ändern", sagte Carbonero der Modezeitschrift Elle. "Es beginnt jetzt ein Abenteuer mit meiner Familie in einem fremden Land."

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sara Carbonero kündigt für Iker Casillas ihren Job


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.