| 20.25 Uhr

Gomez fehlt
Meister Besiktas beendet Saison mit Niederlage

Gomez und Besiktas feiern Titel mit Selfies und Fans
Gomez und Besiktas feiern Titel mit Selfies und Fans FOTO: afp, OZN
Istanbul . Drei Tage nach dem vorzeitigen Gewinn der türkischen Meisterschaft hat Besiktas Istanbul ohne Nationalstürmer Mario Gomez die Saison in der SüperLig mit einer Niederlage beendet. Beim bereits für die Europa-League-Gruppenphase qualifizierten Tabellendritten Konyaspor unterlagen die Schwarz-Weißen am 34. Spieltag mit 1:2 (1:2).

In Abwesenheit des Top-Torjägers der türkischen Liga mit 26 Treffern brachte der frühere Bayern-Profi Jose Ernesto Sosa (19.) Besiktas in Führung. Abdou Traore (21.) und der Schwede Samuel Holmén (22.) drehten die Partie in Konya aber binnen drei Minuten.

Der 14. Titel war für Besiktas die erste Meisterschaft seit sieben Jahren. Für Gomez war es der vierte Meistertitel nach dreien in Deutschland (2007 mit Stuttgart, 2010 und 2013 mit Bayern München). Torschützenkönig war er in der Bundesliga 2011 geworden.

Am Dienstag wurde der 30-Jährige von Bundestrainer Joachim Löw ins zunächst 27-köpfige Aufgebot des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für die Europameisterschaft in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) berufen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Besiktas Istanbul beendet Saison mit Niederlage - Mario Gomez fehlt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.