| 10.06 Uhr

Ab Saison 2016/17
Premier League nicht mehr bei Sky

Nürnberg. Der Pay-TV-Sender Sky wird ab der kommenden Saison keine Spiele der englischen Premier-League mehr übertragen. Dies berichtet der kicker. Ab der Spielzeit 2016/17 erhielt die Gruppe Perform den Zuschlag für den deutschen Markt, Österreich und Liechtenstein. Noch ist nicht sicher, ob die Spiele bei einem anderen deutschen Sender gezeigt werden. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit der Verbreitung via Internet.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ab Saison 2016/17: Premier League nicht mehr bei Sky


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.