| 08.20 Uhr

Golf
Langer gewinnt seinen sechsten Major-Titel bei den Senioren

Fotos: Langer holt sich Gesamtsieg auf der Senior-Tour
Fotos: Langer holt sich Gesamtsieg auf der Senior-Tour FOTO: afp, cp
Birmingham. Golf-Routinier Bernhard Langer hat mit dem Sieg beim Regions Tradition sein sechstes Major-Turnier bei den über 50-Jährigen gewonnen.

Der 58-jährige Anhausener setzte sich am Sonntag (Ortszeit) in Birmingham im US-Bundesstaat Alabama souverän mit 271 Schlägen vor Olin Browne (277) aus den USA durch.

"Es ist immer ein großartiges Gefühl ein Turnier zu gewinnen. Aber bei einem Major gegen die besten Spieler zu bestehen, bedeutet viel mehr", sagte der Masters-Sieger von 1985 und 1993 nach seinem Sieg im Greystone Golf & Country Club. Er selbst meinte anschließend, es sei sein 100. Sieg als Golfprofi.

Für seinen 27. Erfolg auf der US-Senioren-Tour kassierte Langer rund 345 000 Dollar. In diesem Jahr hatte er bereits in seiner Wahlheimat Florida die Chubb Classic gewonnen. Insgesamt hat er auf der US-Tour der über 50-Jährigen bereits über 18,8 Millionen Dollar an Preisgeld eingespielt.

Das Regions Tradition ist das erste von fünf Major-Turnieren bei den Senioren in diesem Jahr. Langer hatte 2010 bei der US Open und der British Open triumphiert. 2014 gewann er die Players Championship und erneut die British Open. Im vergangenen Jahr 2015 siegte Langer zum zweiten Mal bei der Players Championship.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bernhard Langer gewinnt seinen sechsten Major-Titel bei den Senioren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.