| 11.33 Uhr

TV-Quote
1,5 Millionen sehen Kerbers Triumph in Melbourne

Kerber geht nach Triumph im Yarra River baden
Kerber geht nach Triumph im Yarra River baden FOTO: dpa, sf ms
Düsseldorf. Angelique Kerbers Triumph bei den Australian Open in Melbourne hat Eurosport 1 eine Spitzenquote beschert.

Durchschnittlich 1,46 Millionen Zuschauer bedeuteten für den Spartensender einen starken Marktanteil (MA) von 14,6 Prozent. In der Spitze saßen beim Matchball der 28 Jahre alten Kielerin gegen US-Topstar Serene Williams sogar 2,55 Millionen Fans (MA: 21,4 Prozent) vor den Bildschirmen.

Den ersten Erfolg einer deutschen Spielerin bei einem Major-Turnier seit 1999 sahen somit im Schnitt fast dreimal mehr TV-Zuschauer als das bis dato letzte Grand-Slam-Endspiel mit deutscher Beteiligung. Die Niederlage der Berlinerin Sabine Lisicki im Wimbledonfinale 2013 gegen die Französin Marion Bartoli verfolgten beim Pay-TV-Sender Sky durchschnittlich 0,59 Millionen Zuschauer (MA: 6,3).

(seeg/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Angelique Kerber beschert Eurosport Traumquote


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.