| 23.11 Uhr

NFL
Colts gewinnen ohne Werner in Atlanta

Ohne den deutschen Football-Profi Björn Werner haben die Indianapolis Colts in der NFL einen wichtigen Sieg gefeiert. Der zweimalige Super-Bowl-Sieger setzte sich am Sonntag bei den Atlanta Falcons mit 24:21 durch und bog dabei im Schlussviertel einen 14:21-Rückstand um. Mit nun fünf Siegen bei fünf Niederlagen hat Indianapolis zumindest wieder eine ausgeglichene Bilanz. Auf Werner verzichtete das Team indes ohne Not, der 2013 in der ersten Runde des Drafts gewählte 25 Jahre alte Linebacker ist bei den Colts nicht mehr unumstritten. Star-Quarterback Andrew Luck fehlte dagegen verletzt, der 26-Jährige hatte sich zuletzt einen Nierenriss sowie eine Verletzung in der Bauchmuskulatur zugezogen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NFL: Colts gewinnen ohne Werner in Atlanta


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.