| 00.00 Uhr

Fest Der Feste
Zwei Karussells gewannen beim FeDeFe

Düsseldorf. Erneut bot das Fest der Feste (FeDeFe) der Prinzengarde Rot-Weiß alles was, das karnevalistische Feier-Herz sich wünschen kann. Livemusik mit beliebten Karnevalsbands, wie Alt Schuss, Röberdeuker, Rabaue, De Fetzer und die Mennekrather und dazu noch gutes Essen, kaltes Bier und ganz viel Abwechslung. In den verschiedenen Räumen des Steigenberger Parkhotels wurde den Jecken allerhand geboten. Ob auf der großen Bühne im Ballsaal, mit moderner Musik in der Festsaal-Disco oder mit Karnevalsmusik an der Bar - für alle war etwas dabei. Und wer einmal eine Pause brauchte vom Tanzen und Feiern, der fand in den Zwischengängen der Räume einige Sitzgelegenheiten, die zum Ausruhen einluden.

Als Überraschungsgast begrüßte Präsident Dirk Kemmer, der durchs Programm führte, noch eine große Guggemusik Formation aus der Schweiz, die auch nach 24 Uhr für Stimmung sorgte.

Den jährlichen Kostümwettbewerb gewannen Andrea und Martin Bäuning unangefochten. Mit ihren selbst gemachten Kostümen als Karussell und Kettenkarussell gewannen sie das Preisgeld in Höhe von 500 Euro. Neun Wochen arbeiteten die beiden jeden Abend und teils bis in die Nacht, an ihren Kostümen um sie rechtzeitig fertigzustellen. Nur zu Weihnachten gab es eine Pause vor den Basteleien, so Martin Bäuning. Das FeDeFe ist meist bereits im Sommer ausverkauft. Der Vorverkauf für den 2.März 2019 beginnt bereits kurz nach Karneval unter: prinzengarde-duesseldorf.de

(stt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fest Der Feste: Zwei Karussells gewannen beim FeDeFe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.