| 00.00 Uhr

Duisburg
Jugend musiziert: Mit Platz 1 zum Bundeswettbewerb

Duisburg. Lewin Losemann, 13 Jahre alt und Saxophonschüler in der Klasse von Oliver Hirschegger an der Musik- und Kunstschule, hat es geschafft: Zusammen mit seiner ebenfalls 13-jährigen Klavierpartnerin Mona Masuyama hat er beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" in der Wertung "Duo: Klavier und ein Holzblasinstrument" mit der Höchstpunktzahl von 25 Punkten einen 1. Preis und damit die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erreicht.

Dieser wird vom 12. bis 19. Mai in Kassel durchgeführt. Die Teilnahme am Landeswettbewerb war für die beiden schwierig, da schulische Termine den Auftritt beim NRW-Wettbewerb in Detmold verhindert hatten.

Im Rahmen einer Gastwertung konnten Lewin und Mona aber in Regensburg am Landeswettbewerb in Bayern teilnehmen und gehörten dort in ihrer Altersgruppe zu den erfolgreichsten jungen Musikern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Jugend musiziert: Mit Platz 1 zum Bundeswettbewerb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.