| 00.00 Uhr

Rees
Streicher-Wochenende in Haldern

Rees. Angebot für Kinder und Jugendliche vom 22. bis 24. April. Veranstaltungsort ist die Grundschule.

Vom 22. bis 24. April gibt es wieder ein Streicher-Wochenende in der Linden-Grundschule in Haldern. Angesprochen sind alle Kinder und Jugendlichen, die ein Streichinstrument lernen - vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Nach dem überwältigenden Interesse vom Vorjahr wird auch wieder ein Schnupperkursus für Neu-Einsteiger angeboten.

Veranstalter ist wieder die BAG Musik Niederrhein-Nord in Kooperation mit dem Verein "Haldern Strings", von dem auch die Lehrkräfte Ole Hansen und Ella Rotsch kommen. Zu ihnen gesellt sich noch ein Schlagzeuger: Graham Sander von der Dom-Musikschule Xanten. Der sorgt für Abwechslung mit Body-Percussion und Schlagzeug zwischen den Übungseinheiten der Streicher. Diese musizieren in vier Gruppen nach Alter und Ausbildungsstand. Unter dem Motto "Haldern Folk" spielen sie Folklore aus aller Welt: Reels aus Irland und Schottland, Klezmer aus Israel, Bluegrass aus Amerika und vieles mehr. In den Pausen kümmern sich Freizeitbetreuerinnen um die Teilnehmer. Am Sonntag, 24. April, um 16 Uhr, gibt es dann eine öffentliche Abschluss-Präsentation.

Die Teilnehmergebühr für den Workshop beträgt 50 Euro, für Geschwister 30 Euro. Die Anmeldungen sollten rasch erfolgen, denn die Noten werden nach der Anmeldung zugeschickt und sollen bis zum Workshop vorbereitet sein.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.bag-musik-niederrhein.de oder unter www.haldern-strings.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Streicher-Wochenende in Haldern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.