| 00.00 Uhr

Lokalsport
Kreis ehrt erfolgreiche Sportler

Kreis Mettmann. Sechs Einzelsportler und sechs Mannschaften wurden ausgezeichnet. Von Nicole Marschall

Vor zahlreichen Gästen aus Sport, Politik und Verwaltung zeichnete Landrat Thomas Hendele im Lokschuppen Hochdahl sechs Einzelsportler und sechs Mannschaften aus dem Kreis Mettmann für ihre sportlichen Leistungen im Jahr 2015 aus. Neben Urkunden, Pokalen und dem Neanderland-Plüsch-Mammut überreichte er jedem Geehrten ein Exemplar des zum 200. Kreis-Geburtstag von Künstler Jacques Tilly entworfenen Neanderland-Posters.

Aus den von Städten und Sportverbänden eingereichten Nominierungen der Einzelathleten wählte die Jury Andrea Sinner (Sportschule Monheim) zur Sportlerin des Jahres und machte Timm Baranski, den Videoclip-Dancer von der Tanzschule Heigl Heiligenhaus, zum Sportler des Jahres. Sinner ist zweimalige Deutsche Meisterin und Dritte der Weltmeisterschaften im Taekwondo. Baranski belegte sowohl bei der Deutschen Meisterschaft als auch bei der Europameisterschaft den ersten Platz. In der Kategorie Junioren wurden die für Bayer Leverkusen startende Haaner Leichtathletin Hannah Nitsche (Erste bei den Deutschen Meisterschaften, Team U 20) und Samuel Hsiao vom FC Langenfeld (Deutscher Badminton-Meister U 17 im Einzel und Doppel) ausgezeichnet. Bei den Senioren ging der Titel an Leichtathletin Silke Schmidt von Mettmann-Sport (viermalige Weltmeisterin bei den Masters über verschiedene Distanzen), die Ende 2015 bereits vom Leichtathletik-Weltverband IAAF zur Senioren-Weltsportlerin des Jahres gewählt worden war. Den Seniorentitel sicherte sich Wilhelm Bexkens von der LG Stadtwerke Hilden. Bexken ist unter anderem NRW-Landesmeister im Hochsprung.

Für herausragende Mannschaftsergebnisse ehrte der Kreis die A-Jugend-Säbelfechterinnen des TV Ratingen (Dritter/Deutsche Meisterschaft) und ihre männlichen Kollegen (erster Platz, Rheinische Schüler-Landesmeisterschaft), die Tennis-Damen "M2Beauté" des TC GW Ratingen (Meister Tennis-Bundesliga), die Floorball-Herren des TSV Hochdahl (Deutsche Meister Kleinfeld), das Hallen-Boccia-Mixed-Team der Behindertensportgemeinschaft Mettmann (Dritter Deutsche Meisterschaft) und die AK 70-Tischtennis-Herren des Haaner TV (Erster/Westdeutsche Meisterschaft, Dritter/Deutsche Meisterschaft).

"Eine tolle Leistung", fand nicht nur Moderator Gerd Lüngen. Ingrid Koppe (TSV Hochdahl), Meike Endemann (Velberter Sportgemeinschaft), Hans Strerath (Haaner Turnerbund) und Reinhard Brasse (SG Monheim) wurden zudem für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

Im sportliche Rahmenprogramm zeigten die Showtanzgruppe von Mettmann-Sport, die Taekwondo-Kämpfer der Sportschule Monheim und die Säbelfechter des TV Ratingen ihr Können. Zum Abschluss des gelungenen Abends schwangen sich die Artisten des Trampolin-Showteams "Flying Bananas" mit Witz und Clownerie unter die Decke der Lokschuppen-Halle.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Kreis ehrt erfolgreiche Sportler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.