| 00.00 Uhr

Remscheid
Bürgermeister: Innenstadt braucht offenen Sonntag

Remscheid. Im Streit um einen verkaufsoffenen Sonntag im Advent für die Innenstadt wird sich die zuständige Bezirksvertretung Alt-Remscheid in einer Sondersitzung mehrheitlich für die Pläne des Marketingrates Innenstadt aussprechen, sagt Bezirks-Bürgermeister Otto Mähler (SPD).

Der Marketingrat plant eine Veranstaltung am 3. Dezember. Die Stadt hält diese für nicht genehmigungsfähig, OB Mast-Weisz (SPD) hat dem Rat empfohlen, die Pläne abzulehnen.

Mähler sieht die Stadt aber in der Verantwortung, eine solche Veranstaltung möglich zu machen. Dass sich SPD-Fraktionschef Sven Wolf bei einer Veranstaltung des Heimatbundes Lüttringhausen für dessen zeitgleich stattfindenden Weihnachtsmarkt und damit gegen die Pläne der Innenstadt ausgesprochen hat, schreckt ihn nicht. Das sei mit der Fraktion nicht abgestimmt.

(hr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Bürgermeister: Innenstadt braucht offenen Sonntag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.