| 00.00 Uhr

Sportbund Rhein-Kreis Neuss
Mit Abenteuersport und Hip-Hop zur C-Trainer-Lizenz

Sportbund Rhein-Kreis Neuss: Mit Abenteuersport und Hip-Hop zur C-Trainer-Lizenz
Gut aufgelegt: 18 Frauen und sechs Männer ließen sich vom Sportbund Rhein-Kreis Neuss zu C-Trainern ausbilden. FOTO: KSB
Neuss. In den Sommerferien haben sich in Straberg 18 Frauen und sechs Männer vom Sportbund Rhein-Kreis Neuss zu C-Trainern ausbilden lassen. Auf dem Lehrprogramm standen neben den Grundsportarten auch Anfängerschwimmen, Hip-Hop, Abenteuersport und Cheerleading. Außerdem legten die Teilnehmer im Rahmen ihrer Ausbildung die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen (Ansprechpartner: Sportreferent Ingmar Gettmann, Telefon 02181/601 4069, oder ingmar.gettmann@ksbneuss. de) ab. Nach den fordernden, aber erlebnisreichen Tagen nahmen ihre Lizenz in Empfang: Julia und Serge Berger, Mechthild Boll, Bianca Brack, Svenja Brammer, Daniela Damschen, Carolin Erken, Carola Frank, Alexander und Clara Güsgen, Tim Habricht, Leia Koeppe, Iris Moldenhauer, Lilli Motischke, Anke Ollig, Sören Prüter, Bianca Roos, Daniel Rütten, Jana Schaaf, Bennet Schmitz, Sarah Schweren, Nadine Thoms, Astrid Wolf und Anke Sünger.

Die nächsten Ausbildungen des Sportbundes Rhein-Kreis Neuss finden nach den Sommerferien statt. Nähere Auskünfte erteilt Petra Maak, Telefon 02181/601 4067, oder unter www. KSBNeuss.de.

(sit)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportbund Rhein-Kreis Neuss: Mit Abenteuersport und Hip-Hop zur C-Trainer-Lizenz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.