| 00.00 Uhr

Aktion
Menschenrechte im Unterricht

Neuss. Zum Tag der Menschenrechte am Donnerstag haben Schulleitung und Lehrerer des Nelly-Sachs-Gymnasiums Mitglieder der Neusser Gruppe von Amnesty International eingeladen. Deren Mitglieder informierten die Schüler über weltweite Verletzungen von Menschenrechten und insbesondere über die Flüchtlingssituation in Deutschland. Am Abend erfolgte dann eine Mahnwache vor dem Rathaus in Neuss, an der sich nicht nur Amnesty-Mitglieder sondern auch Bürger der Stadt Neuss beteiligten.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aktion: Menschenrechte im Unterricht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.