| 00.00 Uhr

Sg Kaarst
Tennis-Senioren feiern den Abschluss der Saison

Sg Kaarst: Tennis-Senioren feiern den Abschluss der Saison
Insgesamt 90 Gäste waren zum Fest im Clubhaus der SG an den Kaarster See gekommen. FOTO: Werner Leuchtmann
Neuss. Zum Feiern waren sie an den Kaarster See gekommen: Die 16 Tennis-Seniorenmannschaften aus dem Rhein-Kreis Neuss hatten ihre Saison beendet und nun war Party angesagt. Denn von Mai bis September hatten sie 15 Spiele absolviert. Deren Ergebnisse wurden zwar protokolliert, beim gemeinsamen Essen wird aber stets ein glattes Unentschieden verkündet. Denn den Herren 60+ ist die gesellige Gemeinschaft wichtiger als ein Tabellenrang.

Organisiert wird diese Runde schon seit vielen Jahren von Klaus Janßen (TC Holzheim) und Hubert Granderath (TC Hemmerden). Das traditionell abschießende Oktoberfest wird jedes Jahr von einem anderen Verein ausgerichtet.

Dieses Jahr begrüßte die SG Kaarst in ihrem Clubhaus am Kaarster See 90 Gäste. Während Clubwirt Jakob Kausen ein Büfett mit original bayerischen Spezialitäten und Wiesenbier servierte, hatten die Gastgeber und Organisatoren, Herbert Grünewald und Werner Leuchtmann, ein sportliches Programm zusammengestellt: Bierfassrollen, Tennis-Boule und ein Tiebreakturnier. Die Sieger beim Bierfassrollen waren Gerd Blawatt (SV Rosellen), beim Tennis-Boule Willi Jurk (TC Weissenberg) und beim Tiebreakturnier auf dem Kleinfeldplatz mit Softbällen Karl Prill (TC Vorster Wald).

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sg Kaarst: Tennis-Senioren feiern den Abschluss der Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.