| 00.00 Uhr

Rheinberg
Kegelclub "Die Pudelkönige" lässt die Kugeln seit 40 Jahren rollen

Rheinberg: Kegelclub "Die Pudelkönige" lässt die Kugeln seit 40 Jahren rollen
Die Pudelkönige treffen sich alle vier Wochen zum Kegeln in der Gaststätte Honnen am Orsoyerberg. FOTO: Olaf ostermann
Rheinberg. Alle zwei Jahre erkunden die Mitglieder des Orsoyer Kegelclubs "Die Pudelkönige" die Welt. Dann geht es auf Reisen. Die Kegeltour zum 40-jährigen Bestehen führte vor wenigen Wochen nach Teneriffa.

Zuvor hatten die Kegler unter anderem schon die Inseln Korsika und Kos, Länder wie Norwegen und Städte wie Berlin erkundet. 1980 waren sie in München zu Gast, als der schlimme Terroranschlag auf das Oktoberfest verübt wurde.

Gegründet wurde der Club "Die Pudelkönige" 1976 in der Gaststätte "Rheingarten Fischer". Von der "Urbesetzung" auf der Kegelbahn sind heute noch Heike und Jürgen Diebels sowie Silke Maas dabei. Im Laufe der Jahre kamen Alfred Maas, Monika und Wolfgang Sander, Waltraud und Heinz Engelke, Petra und Heinz Peter Philippi sowie Ulla und Walter Cornelißen hinzu.

Zum Kegeln treffen sie sich alle vier Wochen in der Gaststätte Honnen auf dem Orsoyer Berg. Darüber hinaus beteiligen sich die "Pudelkönige" auch an den Karnevalsumzügen in Orsoy.

(nmb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinberg: Kegelclub "Die Pudelkönige" lässt die Kugeln seit 40 Jahren rollen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.