| 00.00 Uhr

Stadtleben
Solinger Delegation reist nach Israel

Solingen. Eine Delegation unter Leitung von Bürgermeister Ernst Lauterjung ist gestern auf Einladung der Partnerstadt Ness Ziona nach Israel geflogen. Anlässe sind Feierlichkeiten zur 70-jährigen Unabhängigkeit des Staates Israel, außerdem begeht Ness Ziona sein 135-jähriges Bestehen. Auch Delegationen der Partnerstädte Ness Zionas aus Polen, Frankreich sowie aus Freiberg in Sachsen sind eingeladen. Lauterjung wird in Vertretung von Oberbürgermeister Tim Kurzbach mehrmals Grußworte sprechen. Am Mittwoch sind die Delegationen zum offiziellen Staatsakt in Jerusalem anlässlich des Nationalfeiertags-Jubiläums eingeladen.

Die Partnerschaft Solingens mit Ness Ziona besteht seit 31 Jahren. Oberbürgermeister Tim Kurzbach hatte Israel und die Partnerstadt zuletzt mit einer Wirtschaftsdelegation im Herbst 2017 besucht.

(red)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadtleben: Solinger Delegation reist nach Israel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.