| 00.00 Uhr

Lokalsport
Schalker E-Jugend nimmt Pokal aus Sonsbeck mit

Sonsbeck. Knapp 60 Jugend-Mannschaften der Jahrgänge 2009 bis 2004 haben sich beim Turnier-Wochenende auf der Anlage des SV Sonsbeck auf die kommende Saison vorbereitet. Die "Hitze konnte dem Spaß nichts anhaben", sagte Markus Hermsen von der Turnierleitung. So standen ausreichend Wassereimer am Spielfeldrand, Rasensprenger brachten in den Pausen Abkühlung. Eine Hüpfburg und aufblasbare Torwand sorgten für ausreichend Abwechslung.

Nahezu alle gemeldeten Mannschaften erschienen. Weil ein E-Jugend-Team ausfiel, sprangen die U13-Mädchen des SVS ein. Da die F-Junioren des Rumelner TV die meisten Treffer erzielten, durften sie den Gottfried-Lemkens-Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Den Volksbank-Niederrhein-Wanderpokal verlieh Maskottchen Sam an den Kapitän des FC Schalke 04. Der Nachwuchs des Bundesligisten hatte im Finale den MSV Duisburg mit 1:0 besiegt. Der SV Sonsbeck wurde Fünfter. Die EII-Jugend der Rot-Weißen kam auf Rang sechs. Der SV Veert gewann das Turnier. Für die F-Junioren gab's ein Fair-Play-Spielfest.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Schalker E-Jugend nimmt Pokal aus Sonsbeck mit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.