| 18.04 Uhr

Baltikum
Lettland sichtet russische Schiffe und U-Boote in Ostsee

Lettland sichtet russische Schiffe und U-Boote in Ostsee
Russische U-Boote wie dieses (Archivbild von einer Militärparade vor Wladiwostok 2014)nähern sich immer wieder fremden Hoheitsgewässern. FOTO: Gennady Dolgov / Shutterstock.com
Riga. Die lettische Armee hat nahe der eigenen Hoheitsgewässer in den vergangenen Tagen drei Schiffe und zwei U-Boote der russischen Marine in der Ostsee gesichtet.

Wie die Streitkräfte des Baltenstaates auf Twitter mitteilten, wurde zuletzt am Montag rund 39 Kilometer vor der lettischen Seegrenze ein U-Boot geortet.

An den Grenzen der baltischen Staaten Lettland, Estland und Litauen wurden seit Beginn der Ukraine-Krise vermehrt russische Kriegsschiffe und Militärflugzeuge gesehen.

Nach Angaben der Agentur Leta haben allein die lettischen Streitkräfte im vergangenen Jahr in 270 Fällen russisches Militär nahe dem lettischen Hoheitsgebiet festgestellt.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lettland sichtet russische Schiffe und U-Boote in Ostsee


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.