| 14.58 Uhr

Euro-Hockey-League
Harvestuder THC Hamburg erreicht Final Four

Amstelveen. Die Hockey-Herren des Harvestehuder THC Hamburg haben das Final Four der Euro Hockey League erreicht. In einem spannenden Viertelfinale siegten die Hanseaten am Ostermontag in Amstelveen im Penaltyschießen mit 6:5 gegen den MHC Oranje Zwart aus Eindhoven. Der HTHC ist der einzige Vertreter des Deutschen Hockey-Bundes, der an Pfingsten in Barcelona um die EHL-Krone kämpft. Meister Rot-Weiss Köln hatte sein Viertelfinale am Ostersonntag in Amstelveen mit 1:5 (0:2) gegen den Mitfavoriten SV Kampong Utrecht verloren. Zuvor hatten die Rheinländer am Karfreitag in der Runde der besten 16 den Uhlenhorster HC Hamburg mit 5:3 (3:2) bezwungen und damit frühzeitig aus dem Wettbewerb geworfen.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Euro-Hockey-League: Harvestuder THC Hamburg erreicht Final Four


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.