1. Bundesliga 16/17
| 16.40 Uhr

SC Paderborn
Koc für zwei Spiele gesperrt

Paderborn . Süleyman Koc vom Zweitligisten SC Paderborn ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen belegt worden. Der Mittelfeldspieler war beim 0:4 am Freitag beim VfL Bochum in der 84. Minute von Schiedsrichter Christian Dietz (München) des Feldes verwiesen worden.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

SC Paderborn: Koc für zwei Spiele gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.