1. Bundesliga 17/18
| 16.26 Uhr

Bluterguss auskuriert
Frankfurt gegen Schalke wieder mit Abraham

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt kann im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Live-Ticker) gegen Schalke 04 wieder auf Abwehrspieler David Abraham zurückgreifen, der an einem Bluterguss laborierte. Der Argentinier sei zwar noch nicht ganz schmerzfrei, "aber es sieht gut aus", sagte Eintracht-Trainer Niko Kovac. Der Kroate freut sich auf ein Duell auf Augenhöhe: "Schalke ähnelt uns von der Spielanlage sehr. Es wird dementsprechend eine interessante Partie. Wir sind optimistisch, dass wir mithalten können."
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eintracht Frankfurt gegen FC Schalke 04 wieder mit David Abraham


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.