| 14.22 Uhr

EM 2016
Schiedsrichter Brych weiter ohne Nominierung

Berlin. Der deutsche Schiedsrichter Felix Brych muss weiter auf seinen ersten Einsatz bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich warten. Der 40-Jährige Münchner wurde von der Uefa auch nicht für eines der drei Gruppenspiele am kommenden Mittwoch nominiert. Stattdessen pfeifen der Slowene Damir Skomina (Russland-Slowakei), der Russe Sergei Karasew (Rumänien-Schweiz) und William Collum aus Schottland (Frankreich-Albanien). Das legte die Uefa am Sonntag fest. Ob Brych am kommenden Donnerstag erstmals zum Einsatz kommt, ist noch offen.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Schiedsrichter Brych weiter ohne Nominierung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.