Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 16.39 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Bedient sich Fortuna bei Aufsteiger Kiel?

Fortuna Düsseldorf: Bedient sich Fortuna bei Aufsteiger Kiel?
Kingsley Schindler (li.) und Dominick Drexler jubeln über den Aufstieg in die 2. Bundesliga. FOTO: dpa, dm hak
Düsseldorf. Holstein Kiel hat den Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft. Die Spieler haben sich in das Blickfeld anderer Klubs gespielt. Zwei Offensivmänner des Klubs sollen gerüchteweise bei Fortuna Düsseldorf auf dem Zettel stehen.

Einer davon ist Dominick Drexler, dem in 35 Einsätzen für die "Störche" sieben Tore und 14 Vorlagen gelangen. Fortuna Düsseldorf und der FC Ingolstadt sollen der "Schwäbischen Post" zufolge Interesse an dem 26-Jährigen haben.

Drexler, in Bonn geboren und unter anderem bei Bayer 04 Leverkusen ausgebildet, kam im Sommer 2016 vom VfR Aalen nach Kiel. Der Topscorer hat bei dem Aufsteiger nach RP-Informationen noch einen Vertrag bis 2020. Drexler hat keine Ausstiegsklausel, Fortuna müsste tief in die Tasche greifen. Zudem dürfte ein Wechsel für den Aufstiegshelden und Leistungsträger wenig attraktiv sein.

Ein weiteres Gerücht: Fortuna soll es auf den Kieler Flügelspieler Kingsley Schindler (zwölf Tore, sieben Assists) abgesehen haben. Der Vertrag des 23-Jährigen läuft noch bis 2019 – ebenfalls ohne Ausstiegsklausel. Nach Informationen unserer Redaktion ist auch dieser Wechsel höchst unwahrscheinlich. Aller Voraussicht nach wird der gebürtige Hamburger Schindler in der kommenden Saison in Kiel spielen.

(jado)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Bedient sich Fortuna bei Aufsteiger Kiel?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.