| 06.45 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Demirbay scheidet zum zweiten Mal im Pokal aus

Fortuna Düsseldorf: Kerem Demirbay scheidet zum zweiten Mal aus Pokal aus
Kerem Demirbay schied in dieser Saison gleich zwei Mal im DFB-Pokal aus. FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Kerem Demirbay hat etwas geschafft, was er lieber vermieden hätte: Aufgrund der 1:5 (0:4)-Niederlage Fortuna Düsseldorfs beim 1. FC Nürnberg schied der Mittelfeldspieler gleich zwei Mal aus dem diesjährigen DFB-Pokal aus. 

Die Fortuna hat nach der derben Niederlage bei den Franken den Sprung ins Achtelfinale bekanntermaßen nicht geschafft. Demirbay, der erst nach dem Saisonstart zu den Düsseldorfern wechselte und in Nürnberg in der Startelf stand, verlor bereits mit dem Hamburger SV in der ersten Runde gegen Carl Zeiss Jena. Dort saß er allerdings nur auf der Bank, als sein Team 2:3 nach Verlängerung verlor.

(cfk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Kerem Demirbay scheidet zum zweiten Mal aus Pokal aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.