| 19.25 Uhr

England
Leicester holt Mendy und Musa

Der englische Überraschungsmeister Leicester City hat Mittelfeldspieler Nampalys Mendy von OGC Nizza und den Nigerianer Ahmed Musa von ZSKA Moskau verpflichtet. Mendy, der 24 Jahre alte ehemalige U21-Nationalspieler Frankreichs, erhält einen Vierjahresvertrag und soll 16 Millionen Euro gekostet haben. Leicesters Meister-Teammanager Claudio Ranieri und Mendy hatten bereits von 2012 bis 2013 bei AS Monaco zusammengearbeitet. Die Ablösesumme für den 23 Jahre alten offensiven Mittelfeldspieler Musa wird auf 18,8 Millionen Euro taxiert. Der Afrikaner wurde bis 2021 an den englischen Meister gebunden.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

England: Leicester holt Mendy und Musa


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.