| 14.25 Uhr

U21
Kuntz nominiert nach Süle-Absage Baumgartl nach

Frankfurt/Main. DFB-Trainer Stefan Kuntz hat Abwehrspieler Timo Baumgartl vom Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart für die anstehenden Länderspiele der deutschen U21 gegen die Türkei in Berlin (10. November/18 Uhr) und fünf Tage später in Tychy (18.30 Uhr/beide Eurosport) nachnominiert. Kuntz reagierte damit auf die Absage von Niklas Süle. Der Innenverteidiger von 1899 Hoffenheim steht aufgrund von Knieproblemen nicht zur Verfügung. Der 20-jährige Baumgartl könnte sein Debüt in der U21 feiern.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

U21: Kuntz nominiert nach Süle-Absage Baumgartl nach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.