1. Bundesliga 16/17
| 22.55 Uhr

VfL Wolfsburg
Benaglio verlängert trotz Degradierung seinen Vertrag

VfL Wolfsburg: Diego Benaglio verlängert trotz Degradierung seinen Vertrag
Diego Benaglio bleibt den "Wölfen" treu. FOTO: afp, ej
Wolfsburg. Trotz seiner Degradierung zum Ersatz-Torhüter verlängert Wolfsburgs Kapitän Diego Benaglio seinen Vertrag beim Bundesligisten bis 2019. Das berichteten am Dienstagabend übereinstimmend die "Wolfsburger Allgemeine Zeitung" und der "Kicker".

Der aktuelle Vertrag des Schweizers läuft noch bis 2017.

Trainer Dieter Hecking hatte zuvor entschieden, Benaglios Konkurrenten Koen Casteels zum neuen Stammkeeper zu befördern, "Koen ist die Nummer eins für die Meisterschaft", sagte Hecking. Die langjährige Wolfsburger Nummer eins soll künftig nur noch im Pokal spielen. Gleichzeitig entschied der VfL-Coach aber auch, dass Benaglio dennoch die Kapitänsbinde behält. Da der Schweizer künftig in der Liga nicht mehr zum Einsatz kommt, wird sein Stellvertreter Luiz Gustavo die Mannschaft künftig auf dem Feld anführen.

Einen Wechsel des Brasilianers, der lange als Kandidat für einen Transfer galt, hatte Manager Klaus Allofs zuletzt kategorisch ausgeschlossen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

VfL Wolfsburg: Diego Benaglio verlängert trotz Degradierung seinen Vertrag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.