| 11.16 Uhr

Tennis
1:1 im Davis Cup zwischen Australien und USA

Melbourne. In der Davis-Cup-Erstrundenpartie zwischen Gastgeber Australien und Rekordsieger USA steht es nach dem ersten Tag 1:1. John Isner hatte die Gäste am Freitag im Melbourner Vorort Kooyong mit einem 7:6 (7:2), 6:2, 6:2-Erfolg gegen Sam Groth in Führung gebracht. Anschließend sorgte Bernard Tomic durch einen 7:6 (7:2), 6:3, 3:6, 6:4-Sieg gegen Jack Sock für den Ausgleich. Für das Doppel am Samstag sind Groth und John Peers gegen die Bryan-Zwillinge Bob und Mike nominiert. Weiterhin möglich ist aber auch ein Comeback von Kapitän Lleyton Hewitt, der sich knapp sechs Wochen nach seinem Rücktritt als Tennisprofi wegen der Absage von Nick Kyrgios als Ersatzspieler selbst nominiert hatte. Der Sieger der Partie auf Rasen trifft im Viertelfinale auf Kroatien oder Belgien.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: 1:1 im Davis Cup zwischen Australien und USA


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.