| 12.57 Uhr

Feiertag in NRW
Fronleichnam: Zum Shopping nach Osnabrück oder Holland

Diese Outlet-Center liegen in Deutschland
Diese Outlet-Center liegen in Deutschland FOTO: Zweibrücken TheStyleOutlets
Köl. Viele Nordrhein-Westfalen nutzen Fronleichnam traditionell für einen Einkaufsbummel außerhalb der Landesgrenzen. Neben Holland ist auch Osnabrück ein begehrtes Ziel. 

Besonders beliebt seien die nahgelegenen niederländische Städte Maastricht, Arnheim oder Venlo, sagte Alexandra Klaus vom Niederländischen Tourismusbüro in Köln. Aber auch Osnabrück gehört zu den Zielen, denn Fronleichnam ist in Nordrhein-Westfalen ein Feiertag, in Niedersachsen aber nicht.

Der Ansturm auf die Osnabrücker Geschäfte sei aber nicht mehr so groß wie noch vor zwanzig Jahren, sagte der Vorsitzende des Osnabrücker Einzelhandelsverbandes Dirk Kolkmeyer. Grund seien die langen Samstage und verkaufsoffenen Sonntage, die es früher nicht gegeben habe. Trotzdem bleibe Fronleichnam als "Westfalentag" ein ganz wichtiger Tag für die Händler. "Früher hat sich dann kein Osnabrücker in die Stadt getraut, weil sie wussten, das es richtig voll wird", erzählt Kolkmeyer. Diese Zeiten seien aber vorbei.

Gesammelt: Wochenendtripps nach Holland FOTO: Niederländisches Büro für Tourismus & Convention

An Fronleichnam feiert die katholische Kirche die leibliche Gegenwart Jesu Christi. Große Prozessionen gibt es unter anderem in Köln, Paderborn und Münster.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fronleichnam in NRW: Zum Shopping nach Osnabrück oder Holland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.