| 00.00 Uhr

Lokalsport
RMSV gehört bei Meisterschaft zum Favoritenkreis

Düsseldorf. Am Wochenende ist das niedersächsische Bramsche Gastgeber für die deutschen Meisterschaften im 6er Rasenradball. Bei dieser nicht so häufig gespielten Form des Radballs stehen sich sechs Spieler pro Team auf einem Fußball-Halbfeld gegenüber.

Bei den zurückliegenden Titelkämpfen hat die Mannschaft des RMSV Düsseldorf um Kapitän Simon Kolender immer die vorderen Ränge belegt. Im Vorjahr scheiterten sie erst im Endspiel durch Sieben-Meter-Schießen an der SG Hamburg. Die härtesten Konkurrenten des RMSV dürften erneut der Titelverteidiger aus Hamburg sowie das Team des Ausrichters RSV Bramsche sein. Weitere Teilnehmer sind der RSV Niederseifersdorf (Sachsen), RKB Gaustadt (Bayern) und RSV Ludwigsau (Hessen).

(mjo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: RMSV gehört bei Meisterschaft zum Favoritenkreis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.