| 00.00 Uhr

Vogue Fashion's Night Out
Schaulaufen der Stars und der Modebranche

Vogue Fashion's Night Out Düsseldorf 2015: Das ist los
Hollywoodstar Tom Wlaschiha wird bei der Fashion Night erwartet. FOTO: M. J. Schmidheiny
Düsseldorf. Aus Los Angeles reist Barbara Becker an, aus Berlin Hollywoodstar Tom Wlaschiha, aus London kommen die deutschen Designer-Zwillinge Annette und Daniela Felder, Thomas Rath verrät Anekdoten aus der Welt-Mode, Silberschmiede demonstrieren visuell und akustisch ihre Handwerkskunst.

Wer am kommenden Freitag, 11. September, Weltpremieren, limitierte Editionen, rote Teppiche, Klavierklänge und Champagner, Shopping-Extras und Mode erleben will, die bis Mitternacht präsentiert werden, muss sich schon sputen - denn das Angebot ist riesig.

Pünktlich zum Saisonstart spielt Düsseldorf bereits zum fünften Mal in Folge die erste Geige beim Schaulaufen der Branche. Einzelhändler, Boutiquen und Departement-Stores öffnen auf Initiative von Vogue-Chefredakteurin Christiane Arp ihre Türen.

Promi-Auflauf bei der Vogue Fashion Night Out 2014 FOTO: Julia Malysch für VOGUE

Mehr als 125 Teilnehmer sind es bei der diesjährigen Fashion's Night Out (FNO). Auch diesmal ist die Königsallee das Zentrum der Shopping-Nacht und im Hotel Breidenbacher Hof wird bei einem Champagner-Empfang der Abend-Event offiziell eröffnet. Mit dabei sind natürlich auch all die Neuen in der Stadt. Nach der Premiere im vergangenen Jahr ist auch der Kö-Bogen mit internationalen Marken, wie Joop, Porsche Design und Unique wieder mit von der Partie. In sieben Metern Höhe wird der Laufsteg über dem Lichthof im Erdgeschoss von Breuninger schweben. Mehrfach am Abend werden bei Modenschauen hoch über dem Boden die neuen Kollektionen in Szene gesetzt. Mode-Liebhaber und Fotobegeisterte können vor einer Fotowand posieren und ihr Bild im Anschluss live auf einem großen Bildschirm sehen. Dazu gibt es das Erinnerungsstück ausgedruckt und digital, zum Teilen, Liken und Versenden vor Ort. Pünktlich zur FNO eröffnet das Amsterdamer Unternehmen Denham the Jeanmaker seinen 150 Quadratmeter großen Flagshipstore an der Heinrich-Heine-Allee mit einem eigenen Café. Zu den Highlights gehören ein 360 Grad-Spiegel für Frauen und ein von Chefdesignerin Marianne Fay entworfenes T-Shirt, das es nur an dem Abend zu kaufen gibt. Dorothee Schumacher und Siggi Spiegelburg laden zu Fashion & Flute mit Live Act ein. So wird die Querflötistin Kathrin Christians virtuos aufspielen. In den Schadow Arkaden warten zudem alle Shops mit Aktionen und Überraschungen auf. Unter dem Motto "Love, Peace & Happiness" werden zum Beispiel an der Bar drei verschiedene Cocktails gerührt, geschüttelt und für einen guten Zweck verkauft.

Bilder von der Vogue Fashion Night 2013 in Düsseldorf FOTO: Sabine Kricke

Jeweils ein Euro von jedem Drink geht an das Kinderhospiz Regenbogenland. Im Carsch-Haus kann sich jeder eine Boombox für das Smartphone gestalten lassen und bei Apropos dreht sich alles um Schuhe. So werden bei einem Quiz drei Paar Designerschuhe verlost.

Fotokunst legendärer Modefotografen, darunter "Twiggy" von Bert Stern zeigt die Galerie Lumas und eines der Meisterwerke gibt es zu gewinnen.

(dh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vogue Fashion's Night Out Düsseldorf 2015: Das ist los


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.