| 00.00 Uhr

Lokalsport
Herdi Bukusus Treffer hält Bayers U 19 auf Schlagdistanz

Leverkusen. Dank eines 2:1 (2:1)beim SC Paderborn sind Bayers Fußball-A-Junioren weiterhin Zweiter der Bundesliga West, einen Zähler hinter dem VfL Bochum. Güven Yalcin verwandelte einen Strafstoß in der 10. Minute zur frühen Führung, eine Unachtsamkeit aber ließ den Vorsprung keine drei Minuten bestehen. Obwohl Atakan Akkaynak bereits nach 20 Minuten raus musste, ließ die Werkself nicht nach. Herdi Bukusu markierte kurz vor dem Wechsel das 1:2, das sich nach einem zweiten Durchgang mit wenig Höhepunkten als Siegtor herausstellte.

Ein Schützenfest feierten die B-Junioren beim 7:1 (3:0) gegen Aufsteiger SG Unterrath. Marco Wolf (2.), Christopher Scott (6./80.), Hans-Alexandre Anapak-Baka (20./63.), Tim-Luis Giersiefer (58.) und Kevin Bukusu (66.) erzielten die Treffer, den Gästen gelang nur der Ehrentreffer (73.).

Auch die C-Junioren schlugen Unterrath, wenn auch "nur" mit 3:1 (3:0). Luca Wesemanns Tor (21.) und ein Doppelpack von Emrehan Gedliki (24./35.) stehen in der Bilanz. Volkan Ballicalioglu (34.) und Leon Köhl (76.) trafen beim 2:0 der U14 gegen den 1. FC Köln.

(mane)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Herdi Bukusus Treffer hält Bayers U 19 auf Schlagdistanz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.