| 00.00 Uhr

Borussias Noten
Ginter steigert sich und trifft

Yann Sommer Musste nur selten ins Geschehen eingreifen. Kam einmal reaktionsschnell aus dem Tor und war vor Ex-Kollege Korb am Ball. Note: 3

Nico Elvedi In der ersten Halbzeit unsicher, obwohl Gegenspieler Klaus ihn vor keine unlösbaren Probleme stellte. Steigerte sich aber nach dem Wechsel und setzte auch einige Offensivakzente. Note: 4

Matthias Ginter Strahlte im ersten Durchgang nicht die nötige Sicherheit aus, wurde aber im Verlauf der Partie stärker. Erzielte Borussias 1:0 und spielte vor dem Elfmeter einen Doppelpass mit Grifo. Note: 3-

Jannik Vestergaard Sah gegen Harnik zu Beginn nicht immer gut aus, war aber in den Luftduellen nicht zu bezwingen. Pech, dass er beim 1:1 wegen einer vorherigen Behandlung an der Seitenlinie stand. Note: 4+

Oscar Wendt Keine überzeugende Partie des Schweden: In der Abwehrarbeit fehlte gegen Bebou zu häufig die Konsequenz, im Offensivspiel fast immer das Tempo. Note: 4-

Christoph Kramer War in der Zentrale unauffälliger als Cuisance, ließ sich aber wenig zuschulden kommen. Note: 3-

Michael Cuisance War bei seinem Startelfdebüt ein Aktivposten und ließ sich auch von dem einen oder anderen Fehler nicht verunsichern. Krönte seine Leistung mit der Torvorlage zum 1:0. Nur den Hackentrick im eigenen Strafraum hätte er sich sparen sollen. Note: 3

Thorgan Hazard Agierte vor dem Wechsel sehr fahrig, steigerte sich aber in der zweiten Halbzeit, schlug einige gute Standards und war beim Elfmeter nervenstark. Note: 3-

Fabian Johnson Fand zu keiner Zeit in die Begegnung, wurde auch selten in die Kombinationen eingebunden. Beim 1:1 kam er gegen Harnik nicht ins Luftduell. Note: 5-

Lars Stindl Eifrig, aber unglücklich. Seine Ablagen fanden zu selten den Mitspieler, und die Abschlüsse waren bis auf seine Direktabnahme vor der Pause harmlos. Note: 4

Raffael Prüfte Tschauner zu Beginn mit einem Distanzschuss, viel mehr hatte er nicht zu bieten. Setzte kaum Akzente und wurde noch beim Stand von 0:0 ausgewechselt. Note: 5

Raúl Bobadilla Rackerte in seiner halben Stunde Einsatzzeit wie gewohnt und schlug eine gute Flanke auf Vestergaard. Es fehlten aber die eigenen Torraumszenen.

Vincenzo Grifo Brachte nochmals Schwung ins Spiel. Holte den Elfmeter zum 2:1 heraus.

Denis Zakaria Ersetzte Cuisance in der Schlussphase, zeigte noch einige beherzte Antritte.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussias Noten: Ginter steigert sich und trifft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.