| 00.00 Uhr

Lokalsport
Youth League: Jahn sichert Borussias U 19 ersten Punkt

Jugendfussball. Einen Sieg beim Nachwuchs von Celtic Glasgow hatte sich die U19 der Borussen vorgenommen. Am dritten Spieltag der Uefa Youth League holte der VfL mit dem 1:1 wenigstens einen Zähler. "Wir haben eine richtig gute Leistung geboten. Am Ende hat uns eigentlich nur das entscheidende Tor gefehlt", sagte U19-Coach Thomas Flath, der mit dem Auftritt seines Teams mehr als zufrieden war.

In der ersten Halbzeit bestimmte Gladbach weitgehend das Spiel. Florian Schikowski, Tillmann Jahn und Ba-Muaka Simakala erspielten sich gute Torchancen. Dennoch gingen die Gastgeber in Führung. In der 22. Minute traf Michael Johnston zum 1:0. In der Folge stand der VfL gehörig unter Druck und hatte Glück, nicht den zweiten Treffer zu kassieren. Kurz vor dem Seitenwechsel hätte Schikowski mit einem Kopfball an die Latte fast den Ausgleich erzielt.

Es dauerte bis zur 58. Minute, ehe Borussia das Leder endlich im Tor unterbrachte. Florian Mayer bediente nach einem tollem Sololauf Tilmann Jahn, der den Ball über die Linie drückte. Weil kurze Zeit später Celtics Torschütze eine Gelb-Rote Karte erhielt, war Gladbach in Überzahl. Den Raum nutzte es aus und kam zu weiteren Chancen, die aber nicht genutzt wurden. "Man muss als Trainer aber nicht immer nur das reine Ergebnis betrachten, sondern das gesamte Spiel der Mannschaft. Und das war sehr gut", sagte Flath.

(api)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Youth League: Jahn sichert Borussias U 19 ersten Punkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.