| 00.00 Uhr

Dfb-Pokal
Autohaus macht elf Einlauf-Kinder glücklich

Dfb-Pokal: Autohaus macht elf Einlauf-Kinder glücklich
Elf Kinder durften vor dem Anstoß die Spieler der Borussia Hand in Hand auf den "heiligen Rasen" des Essener Stadions begleiten. FOTO: Waldhausen + Bürkel
Mönchengladbach. Mit dem Derby-Heimspiel gegen den 1. FC Köln beginnt am Sonntag um 18 Uhr die neue Saison in der Fußball-Bundesliga. Eine Partie, nämlich in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Rot-Weiß Essen, hat Borussia allerdings bereits hinter sich. Und dabei haben die Mönchengladbacher Volkswagen-Partner Waldhausen + Bürkel elf Kinder ziemlich glücklich gemacht: Diese durften nämlich vor dem Anstoß die Spieler der Borussia Hand in Hand auf den "heiligen Rasen" des Essener Stadions begleiten.

Dass die jungen Fußballfans auch den Spielern Glück gebracht haben müssen, konnte man am Ergebnis ablesen - die Mönchengladbacher Borussia setzte sich mit 2:1 knapp durch.

"Ein einmaliges Erlebnis für die Kinder, welches sie sicher in ihrem Leben nicht vergessen werden", freut man sich bei Waldhausen + Bürkel.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dfb-Pokal: Autohaus macht elf Einlauf-Kinder glücklich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.