| 00.00 Uhr

Lokalsport
Basketball: Haspe kann Elephants nicht widerstehen

Lokalsport: Basketball: Haspe kann Elephants nicht widerstehen
Konzentriert: Marcus Delpeche siegt mit Elephants. FOTO: Thomas Meyer-Boudnik
Grevenbroich. Hatten sich die Elephants in den beiden ersten Saisonspielen in Salzkotten (97:89) und gegen Bonn II (88:72) noch bis ins letzte Viertel Zeit gelassen, um sich entscheidend abzusetzen, sei das Duell mit dem SV Hagen-Haspe zum Abschluss der englischen Woche in der Basketball-Regionalliga eigentlich bereits kurz nach dem Seitenwechsel durchgewesen (45:33/21.), befand Trainer Hartmut Oehmen, dessen Jungs am Ende mit dem erstaunlich hohen 90:61-Erfolg (Halbzeit 41:33) den dritten Sieg im dritten Spiel feierten. Von Dirk Sitterle

Auch für das optische Highlight waren die Gäste aus Grevenbroich zuständig: Beim ersten seiner beiden Alley oops angelte sich der dabei förmlich in der Luft stehende Malcolm Delpeche den von seinem Teamkollegen Gerrell Martin sogar noch leicht in seinen Rücken geworfenen Ball und hämmerte ihn "mit einer Urgewalt" in den Korb, die auch Oehmen den Atem verschlug: "So einen Dunk habe ich in dieser Liga seit 20 Jahren nicht mehr gesehen", stellte er schmunzelnd fest: "Da sind selbst Hagens Anschreiber aufgesprungen." Eine echte Chance hätten die Hausherren, die an gleicher Stelle zum Start immerhin den von allen Experten als Titelkandidat eingeschätzten ART Giants Düsseldorf entzaubert hatten, ohnehin nicht gehabt, fügte Oehmen hinzu: "Deren Konzept heißt Jeremy Lewis." Gegen Düsseldorf waren noch 35 Punkte auf das Konto des kaum 1,80 Meter großen US-Profis gegangen, gestern Abend schaffte er (nur) 21. Zu wenig gegen die Elephants, die auch ohne ihren gesundheitlich angeschlagenen 2,07 Meter großen Center Lennard Jördell Eindruck machten. Gerrell Martin legte mit 26 Punkten (5/8 Dreier) und zehn Rebounds ebenso ein Double-Double auf wie Malcolm Delpeche (21/13), Marcus Delpeche verpasste diesen Ritterschlag nur knapp (8/9). Weil die Elephants von Anfang an auf eine große Rotation setzten, kam auch Chris Ober auf seine ersten Einsatzminuten in dieser Saison.

Oehmen fand trotzdem Grund zur Kritik. "Es ist nicht alles Gold, was glänzt", mahnte er. An seinem Geburtstag hatte Marko Boksic (24) wie schon am Mittwoch gegen Bonn Ladehemmung. Für ihn reichte es nur zu sechs Punkten.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Basketball: Haspe kann Elephants nicht widerstehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.