| 00.00 Uhr

Rhein-Kreis
Ein musikalisches Wochenende mit vielen Live-Acts

Rhein-Kreis: Ein musikalisches Wochenende mit vielen Live-Acts
Die BAP-Coverband MAM ist Stammgast in der Dormagener Kulturkirche und gibt an diesem Wochenende ein Doppel-Konzert. FOTO: D. Krentscher
Neuss. Mit zahlreichen Live-Auftritten und Konzerten geht es in ein stimmungsvolles und musikalisches Wochenende. Von Legenden aus Rock und Klassik, über Jazz und Kölschrock, ist für jeden Musik-Liebhaber was dabei.

In Neuss findet am Samstag im Zeughaus das Benefizkonzert "A Night in white Satin - Classic meets Pop" des Vereins "Himmelblaue Traumfabrik"statt. Unter der Gesamtleitung von Ralf Beckers spielen und singen das Jugendsinfonieorchester der Musikschule Neuss SINFO! , die Sixties-Kultband FUN, und als besonderer Gast Luiza Fatyol von der Deutschen Oper am Rhein. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr.

Klassisch wird es am Sonntag mit Cantica Nova, dem Erwachsenenchor der Neusser Musikschule. Er führt Mozarts c-Moll-Messe in der vielgelobten Neufassung des Dirigenten Frieder Bernius auf und wird unterstützt vom Kammerorchester der Universität zu Köln und dem Kammerchor Musica Mundi Köln. Karten gibt es zum Preis von 15 Euro, ermäßigt zwölf Euro, im Vorverkauf bei der Tourist Info Neuss in den Rathausarkaden und an der Abendkasse.

Rockfans aufgepasst: Zu Ehren von Jimi Hendrix, der in diesem Jahr 75 geworden wäre, veranstaltet die Band Grand Jam am Samstag im Hamtorkrug die Jam-Session "on Hendrix 2017 - The Jimi Hendrix 75. Anniversary Party". Die Mitglieder der Band von fünf Musikern und einem Tontechniker gelten als Top-Act. Grand Jam versteht sich nicht als Jimi-Hendrix-Coverband, vielmehr interpretiert die Band das Repertoire des Musikers mit Improvisationen durch verschiedene Stilrichtungen. Beginn ist um 21 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf 13 Euro, an der Abendkasse 16 Euro.

Jazz-Liebhaber gehen am besten ins Börsencafé: Am Samstag um 20 Uhr spielt die Bolzband aus Köln ein Modern Jazz-Konzert. Der Eintritt kostet neun Euro.

In Dormagen gibt es ein Doppel-Konzert der BAP-Coverband MAM im Evangelischen Gemeindesaal der Kulturkirche. Die Stammgäste der Kulturkirche geben "Volljaas" auf ihrer Reise durch die Schaffenswelt der Kölschrock-Band mit Schwerpunkt auf ihrer klassischen Phase. Nach dem Rockkonzert am Freitagabend spielt MAM am Samstag ein Unplugged-Konzert. Einlass ist jeweils ab 19.30, Beginn um 20 Uhr. Tickets (Vorverkauf 16 Euro, Abendkasse 19 Euro) gibt es im Café Seitenweise, bei der Textil-Druckerei Beisheim Promo oder beim Schreibwarenhändler Ropina .

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Kreis: Ein musikalisches Wochenende mit vielen Live-Acts


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.