| 00.00 Uhr

Geschäft Feiert 30-Jähriges
Liesel Stöcken bietet mit 80 Jahren immer noch Krippen und Kunst an

Geschäft Feiert 30-Jähriges: Liesel Stöcken bietet mit 80 Jahren immer noch Krippen und Kunst an
Liesel Stöcken steht auch mit 80 Jahren noch tagtäglich im Laden. FOTO: ati
Neuss. Krippen, Devotionalien, Engel aus Ton und Holz, aber auch eine ganze Menge Kleidung füllen das Schaufenster und die Auslagen des Lädchens von Liesel Stöcken. "Wenn ich irgendwann nicht mehr könnte, würde ich den Laden wahrscheinlich auflösen", sagt die 80-Jährige. An der Krämerstraße 7, direkt neben dem Quirinus-Münster, führt Stöcken seit 30 Jahren den Handel mit handgefertigten Sachen. Das Geschäft in andere Hände zu geben, könne sie sich nicht vorstellen.

"Ich habe früher im Großhandel in Kevelaer gearbeitet, ich bin mit Devotionalien aufgewachsen", sagt sie. Schon immer sei es ihr Wunsch gewesen, einen eigenen Laden zu haben. Als Stöcken Mutter wurde, sagte ihr Mann: "Wenn der Wunsch später immer noch da ist, dann helfe ich dir dabei." Und: "Es war das Beste, was uns passieren konnte." Auch, als ihr Gatte verstarb, sei die Arbeit im Laden eine große Hilfe gewesen: "Ich hatte immer eine Beschäftigung.

" Im Alter von 50 Jahren nahm sie das Geschäft auf - mit Erfolg. Vor allem die Krippen in dem Laden sind ein Blickfang. Wie groß die Sammlung rund um das Weihnachtsmotiv ausfällt, entscheiden die Kunden selbst - Stöcken führt eine Liste, in der jedes Einzelstück aufgeführt ist, das die Kunden in ihrer Krippensammlung bereits besitzen. Neben den handgemachten Figuren, Kerzen, Kreuzen und Kunstobjekten sind aber in den vergangenen Jahren immer mehr Kleidungsstücke zum Sortiment hinzugekommen.

Unter anderem aus Finnland, Schweden und Norwegen kommen die handgefertigten Mäntel, Westen, Pullover und Schals in den Regalen. Stöcken führt es auf ihren Reisen aber nicht nur in den Norden: "Vergangenes Jahr war ich zum dritten Mal in Indien", sagt die Geschäftsfrau. Jedoch nicht, um Ware zu kaufen, sondern im Urlaub mit ihrer Enkelin. Viel freie Zeit bleibe ihr neben dem Laden und den Geschäften drumherum nicht - aber umso besser nutze sie diese, sagt die 80-Jährige.

Seit 43 Jahren rudert sie außerdem. Wenn sich die Gelegenheit bietet, auch auf ihren Reisen. Aber ihr Geschäft habe Vorrang. juz

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geschäft Feiert 30-Jähriges: Liesel Stöcken bietet mit 80 Jahren immer noch Krippen und Kunst an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.