| 21.04 Uhr

Bergischer HC
Lemgo schickt BHC auf Abstiegsrang

Solingen. Vor dem letzten Spieltag in der Handball-Bundesliga spricht alles gegen den Bergischen HC. Gestern Abend setzte sich der TBV Lemgo mit 27:23 (12:12) bei der TSV Hannover-Burgdorf durch. Von Guido Radtke

Mit diesen beiden gegen einen schwachen Gegner erspielten Punkte tauschten die ersatzgeschwächten Lipperländer mit dem BHC die Plätze. Der direkte Konkurrent im Abstiegskampf verbucht damit einen Punkt mehr aus seinem Konto (21:45) als die Bergischen (20:44) - und das um 31 Treffer bessere Torverhältnis.

Die auf den dritten Abstiegsrang gerutschten Löwen bleiben nur dann erstklassig, wenn sie am Samstag in der Wuppertaler Unihalle gegen Hannover gewinnen und zugleich Schützenhilfe vom VfL Gummersbach beim TBV Lemgo oder von Frisch Auf Göppingen mit einem hohen Sieg gegen den TVB Stuttgart bekommen.

(gra)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bergischer HC: Lemgo schickt BHC auf Abstiegsrang


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.