| 09.29 Uhr

Profis kicken mit Promis
Stefan Raab bittet zum Eisfußball

Promis und Profis aller Eisfußball-Teams
Promis und Profis aller Eisfußball-Teams FOTO: Pro7
Düsseldorf. Nach Turmspringen, Stockcar-Rennen und Wok-WM beschert Stefan Raab der Fernsehnation eine neue Wettkampfdisziplin: Eisfußball. Einen Tag vor dem DFB-Pokalfinale richtet der 42-Jährige den Kampf um den "Deutschen Eisfußball Pokal 2009" aus.

Bei der "olympiareifen" (Raab) Sportart treffen prominente Fans und ehemalige Spieler von acht Vereinen der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga auf einem Eishockeyfeld in Köln aufeinander. Die Teams bewegen sich dabei auf den rutschigen Sohlen herkömmlicher Bowlingschuhe. Gespielt wird Fünf gegen Fünf, mit fliegendem Wechsel und ohne Torwart.

Gastgeber Raab führt als Kapitän seinen Heimatverein 1. FC Köln aufs Eis, an seiner Seite sind Ex-Spieler wie Toni Polster, Dirk Lottner und Matthias Scherz sowie Comedian Axel Stein. Prominent besetzt ist das Team des FC Bayern München, das neben Rodler Georg Hackl mit den ehemaligen Nationalspielern Mario Basler, Andreas Herzog und Thomas Helmer antritt. Er habe mit seinen Kollegen den Auftrag, "wenigstens einen Titel für den FC Bayern München in diesem Jahr zu holen", sagte Helmer vorab. Die einzigen weiblichen Teilnehmer sind übrigens Ex-Eisläuferin Claudia Pechstein (FC St. Pauli) und ProSieben-Moderatorin Charlotte Engelhardt (Schalke 04).

Ex-Bundesliga-Schiedsrichter Jürgen Aust leitet die Partien. Moderieren werden die Live-Sendung von Oliver Welke, Matthias Opdenhövel und Sonya Kraus.

"Deutscher Eisfußball Pokal 2009", Pro Sieben, 20.15 Uhr

(RPO)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Profis kicken mit Promis: Stefan Raab bittet zum Eisfußball


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.