| 16.30 Uhr

Turnen
DTB ohne Fabian Hambüchen zur Kunstturn-EM

DTB ohne Fabian Hambüchen zur Kunstturn-EM in Montpellier
Fabian Hambüchen verzichtet auf die EM in Montpellier. FOTO: dpa, mut nic cpi nic
Der ehemalige Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen fehlt im offiziellen Aufgebot des Deutschen Turner-Bundes (DTB) für die in der kommenden Woche stattfindenden Kunstturn-Europameisterschaften im französischen Montpellier.

Der 27-Jährige hatte bereits Ende Januar seinen EM-Verzicht erklärt, der Wetzlarer wird stattdessen bei den Europaspielen im Juni in Baku an die Geräte gehen.

Fahrig führt deutsches Turn-Aufgebot an

Cheftrainer Andreas Hirsch muss darüber hinaus auf seine Leistungsträger Marcel Nguyen aus Unterhaching (Kreuzbandriss) sowie Andreas Bretschneider aus Chemnitz (Achillessehnenriss) verzichten. Angeführt wird die Männer-Riege nun vom ehemaligen Boden-Europameister Matthias Fahrig (Halle). Auch das DTB-Quartett der Frauen ist durch das Fehlen der ehemaligen Weltcup-Gesamtsiegerin Elisabeth Seitz sowie der deutschen Mehrkampf-Meisterin Kim Bui (beide Stuttgart) geschwächt.

Das deutsche EM-Aufgebot für Montpellier, Männer: Matthias Fahrig (Halle), Sebastian Krimmer (Stuttgart), Lukas Dauser (Unterhaching), Waldemar Eichorn (Dillingen), Christopher Jursch (Cottbus), Philipp Herder (Berlin). - Frauen: Kim Janas (Stuttgart), Pauline Tratz (Karlsruhe).

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

DTB ohne Fabian Hambüchen zur Kunstturn-EM in Montpellier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.