1. Bundesliga 16/17
| 12.15 Uhr

BVB
Dortmund: Sahin trainiert wieder mit der Mannschaft

Dortmund.  Mittelfeldspieler Nuri Sahin ist wieder ins Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zurückgekehrt. Der 27-Jährige absolvierte erstmals seit Februar 2015 eine komplette Einheit mit dem Team, unter dem neuen Trainer Thomas Tuchel hatte der türkische Nationalspieler aufgrund hartnäckiger Adduktorenprobleme und einer damit verbundenen Operation überhaupt noch nicht trainiert. "Wie sehr ich dieses Gefühl vermisst habe. Das Lachen in meinem Gesicht sagt alles", schrieb Sahin bei Instagram unter ein Foto, das ihn lächelnd im Training mit dem Ball zeigte.

Sahin war zuletzt unter Ex-Coach Jürgen Klopp am 28. Februar beim 3:0 im Revierderby gegen Schalke 04 zum Einsatz gekommen und seither ausgefallen. Für ihn kommt das Bundesligaspiel beim Hamburger SV am Freitag (20.30 Uhr/Sky) jedoch noch zu früh.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Dortmund: Nuri Sahin trainiert wieder mit der Mannschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.