1. Bundesliga 16/17
| 14.39 Uhr

Französische Nationalmannschaft
Dortmunds Dembélé vor Länderspieldebüt

Borussia Dortmunds Shootingstar Ousmane Dembélé steht vor seinem Debüt für die französische Fußball-Nationalmannschaft. Der 19-Jährige rückte in den Kader für die Länderspiele gegen Italien (Donnerstag) und Weißrussland (6. September) nach. Auch Kevin Gameiro (Atlético Madrid) und Geoffrey Kondogbia (Inter Mailand) sind dabei, das Trio ersetzt Alexandre Lacazette, Nabil Fekir (beide Olympiquie Lyon) und Yohan Cabaye (Crystal Palace), die allesamt abgesagt hatten. Dembélé hat sämtlich Junioren-Nationalteams Frankreichs durchlaufen. Im Sommer wechselte er für 15 Millionen Euro von Stade Rennes zum BVB.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Französische Nationalmannschaft: Dortmunds Dembélé vor Länderspieldebüt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.