| 15.51 Uhr

Testspiel in Amsterdam am Dienstag
Borussias Wiedersehen mit Younes

Borussia Mönchengladbach trifft bei Ajax Amsterdam auf Amin Younes
Amin Younes spielte bis 2015 für Borussia Mönchengladbach. FOTO: ap, mm
Amsterdam/Mönchengladbach. Amin Younes ist rechtzeitig fit geworden für das Testspiel von Ajax Amsterdam gegen seinen Ex-Klub Borussia Mönchengladbach. Nach Angaben des niederländischen Rekordmeisters steht der Nationalspieler am Dienstag (Anpfiff 18.30 Uhr) im 18er-Kader.

Ebenfalls dabei sein wird der Ex-Schalker Klaas Jan Huntelaar, genau wie die Youngster Matthijs de Ligt, Justin Kluivert und Kasper Dolberg, die vergangene Saison in der Europa League mit dem Finaleinzug für Furore sorgten. Am Wochenende gewann Ajax 8:0 bei NAC Breda und ist momentan Zweiter der Eredivisie. "Auf diesem hohen Niveau testen zu können, ist super für die Jungs. Sie können dabei feststellen, ob sie auf diesem Niveau schon mithalten können. Es wird daher sehr interessant", wird Borussias Übergangstrainer Otto Addo auf der Vereinshomepage zitiert. Für das Duell in der Amsterdam ArenA sind alle Heimkarten verkauft - ein paar der insgesamt 12.000 Tickets gab es Stand Montagabend aber noch am Fanhaus in Gladbach. 

Borussia wird mit allen fitten Profis anreisen, die am Samstag beim 4:2 in Berlin nicht begonnen haben. Ergänzt wird das Team von Spielern aus der U23. Es ist Gladbachs viertes Testspiel während der Saison. Bislang gab es ein 2:1 gegen den MSV Duisburg, ein 5:1 gegen VVV Venlo und ein 4:1 gegen Arminia Bielefeld. Das Spiel darf aufgrund von Uefa-Bestimmungen nicht live gezeigt werden, weil parallel Champions-League-Spiele laufen. Wir sind vor Ort und berichten von der Partie im "Fohlenfutter".

(jaso)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach trifft bei Ajax Amsterdam auf Amin Younes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.