1. Bundesliga 16/17
| 17.45 Uhr

 Vier Neue dabei
FC Augsburg benennt Kader für Europa League

Augsburg. Der FC Augsburg hat seinen Kader für die K.o.-Phase der Europa League benannt. Neben den schon in der Vorrunde gemeldeten Spielern bekam der Fußball-Bundesligist auch Lizenzen für Jan Moravek, Daniel Opare, Shawn Parker und Rückkehrer Erik Thommy. Zwei Plätze im Aufgebot wurden durch den Weggang von Tim Matavz frei, einer durch den Ausfall des langzeitverletzten Jan-Ingwer Callsen-Bracker, wie der FCA am Mittwoch bekanntgab. Weil Dominik Kohr einen anderen Status erhält, konnte für ihn ein weiterer Akteur nominiert werden. Auch Thommy durfte zusätzlich gemeldet werden. Nicht spielberechtigt sind dagegen die Winter-Neuzugänge Albian Ajeti (Basel), Jeffrey Gouweleeuw (Alkmaar) und Alfred Finnbogason (Piräus), weil sie mit den Ex-Clubs schon international aktiv waren.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

 Vier Neue dabei: FC Augsburg benennt Kader für Europa League


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.