| 18.27 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Kramer vertraut der 1860-Elf

Fortuna Düsseldorf beim VfL Bochum: Der Live-Ticker
Frank Kramer setzt auf die Elf, die bereits gegen 1860 überzeugt hat. FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Keine Überraschungen bei der Aufstellung von Fortuna Düsseldorf im Spiel beim VfL Bochum: Trainer Frank Kramer vertraut jener Elf, die gegen 1860 München am vergangenen Spieltag den ersten Saisonsieg einfuhr. Auch Axel Bellinghausen, der in dem Spiel verletzt ausgewechselt wurde, ist dabei. 

Der Routinier zog sich am Sonntag eine Sprunggelenksprellung zu, für ihn kam Kevin Akpoguma in das Team. Bellinghausen trainierte aber während der Woche schon wieder voll mit, gegen Bochum setzt Kramer auf ihn: "Naja, wir sind im Leistungssport – das muss man ja auch sagen. Mit ein wenig Schmerzen wird er auflaufen. Diese Schmerzen am Spann sind da, aber das wird ihn nicht stoppen", erklärte der Coach bereits am Donnerstag. 

Im Tor spielt Michael Rensing, vor dem Keeper werden neben Bellinghausen Karim Haggui, Christian Strohdiek und Julian Schauerte auflaufen. Gegen 1860 zeigten die Viererkette und insbesondere Rensing bereits eine starke Leistung. 

Im Mittelfeld werden Julian Koch und Lukas Schmitz die Doppel-Sechs bilden. Letzterer ist eigentlich gelernter Linksvertediger, Coach Kramer bevorzugt ihn aber im defensiven Mittelfeld einzusetzen. Die offensive Dreierkette bilden Sercan Sararer, Kerem Demirbay und Ihlas Bebou. Mathis Bolly ist nach seinem Muskelfaserriss zwar wieder im Kader, in der Startelf steht er aber nicht. 

Als einzige Spitze läuft mal wieder Didier Ya Konan auf, der am vergangenen Spieltag seinen ersten Doppelpack für die Fortuna erzielen konnte. Mike van Duinen und Joel Pohjanpalo sitzen somit erstmal auf der Bank. 

(cfk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf beim VfL Bochum: Der Live-Ticker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.