| 11.34 Uhr

Kugelstoß-Weltmeisterin
Schwanitz startet nicht in Doha

Doha. Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz muss auf den Start beim Diamond-League-Meeting am Freitag in Doha verzichten. Die 30-Jährige vom LV Erzgebirge laboriert an einer Verletzung der rechten Schulter. "Ich bin wieder zuversichtlicher, aber vor Anfang oder Mitte Juni wird Christina keine Wettkämpfe bestreiten", sagte Bundestrainer Sven Lang am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Ziel ist die Teilnahme an den deutschen Meisterschaften am 18./19. Juni in Kassel und den Europameisterschaften vom 6. bis 10. Juli in Amsterdam. Vizeweltmeister David Storl, der lange mit Knieproblemen zu tun hatte, will seinen Saisoneinstand am 21. Mai in Halle geben. Derzeit weilt Lang mit Schwanitz und Storl im Trainingslager in Südtirol. Dort ist die Sportlerin des Jahres erstmals seit Januar auch wieder in den Ring gestiegen. "Die Olympia-Norm schafft sie locker, doch das ist natürlich nicht unser Anspruch", sagte Lang.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kugelstoß-Weltmeisterin: Schwanitz startet nicht in Doha


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.