| 10.16 Uhr

Leipzig
Leipzig schafft den Sprung in die Bundesliga

Leipzig. Sieben Jahre nach seiner Gründung ist RB Leipzig der Aufstieg in die Fußball-Bundesliga gelungen. Die Mannschaft von Ralf Rangnick gewann gegen den Karlsruher SC 2:0 in der mit 42.500 Zuschauern ausverkauften Arena und kann vor dem letzten Spieltag nicht mehr Platz zwei verdrängt werden. Tabellenführer SC Freiburg steht schon seit einer Woche als Aufsteiger fest. Den ersten Zugang meldete Leipzig bereits: Der Ingolstädter Trainer Ralph Hasenhüttl kommt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leipzig: Leipzig schafft den Sprung in die Bundesliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.